Die CasaBarca ist ein Bauhüttenschiff                        Hamburg

Ein Bauhüttenschiff ist mit einem Bauwagen auf dem Land zu vergleichen. Hier konnten Arbeiter ihre Pausen verbringen, Kochen etc.. Es verfügt über keinen eigenen Antrieb und wurde zu den jeweiligen Einsatzorten geschleppt.

Das Unterwasserschiff wurde 1993 in der KOS-Werft Wischafen-Elbe komplett entfernt und bis ca. 10cm über Wasserline erneuert. Die Aufbauten und der Rumpf sind ansonsten im Originalzustand.

Bis Mitte 2005 befand sich das Schiff in Behördenbesitz und trat dann seine Reise zu neuen Ufern an. 

     Hausboot / Wohnschiff / Schute zu verkaufen ( Hamburg )

Baujahr             ca. 1905

Baumaterial      Stahl genietet, Wasserbereich geschweißt

Länge               14m

Breite               4m   

Höhe                 2,80m

Tiefgang            ca. 0,30m

Freibord           ca. 0,80m

Bauart              Plattboden mit 3 wasserdichten Abteilungen

Gewicht            ca. 13t